Die körperstützenden Eigenschaften einer Matratze hängen entscheidend davon ab, wie gut das Zusammenspiel von Matratze  und Unterfederung ist. Eine gute Unterfederung wirkt unterstützend und passt sich Ihren natürlichen, ständig wechselnden Schlafpositionen an.

 

 Das Gesamtsystem macht den Unterschied

 

Die beste Matratze kann deswegen ihre positiven Wirkungen erst dann richtig entfalten, wenn eine darauf abgestimmte, geeignete Unterfederung  zum Einsatz kommt. Deswegen ist es sehr sinnvoll, Matratze und Unterfederung gemeinsam, d.h. aufeinander abgestimmt zu kaufen.  Wir führen alle Arten von Unterfederungen:

 

Federholzrahmen

Die Qualität hängt entscheidend vom verwendeten Material und der Verarbeitung ab. Federleisten aus Hartholz wie Esche  oder Buche sind dabei besonders stabil und langlebig.

Teller-/ Modulrahmen

Die gesamte Fläche des Rahmens ist mit sogenannten „Tellern“ ausgestattet. Diese geben nicht nur federnd nach,  sondern sind in allen Richtungen flexibel. Sie bieten damit eine verbesserte Anpassung an den Körper.

Wird geladen...