Page 11 - ausgeschlafen & fit
P. 11

Den besten Effekt zur Verbesserung der Schlafqualität erzielen Sie mit den von uns vorge- stellten Ausdauersportarten, also insbesondere mit Joggen, Walken, Schwimmen, Rad fahren und Wandern. Die weiteren, von uns vorgestellten Sportarten, sind intensiver, sodass Sie das Training bitte einige Stunden vor dem zu Bett gehen ansetzen bzw. beenden sollten.
Untersuchungen einer amerikanischen Universität zufolge, sollten Sie am besten wöchentlich 2-3 Stunden sportlich aktiv sein und Ihre Sportarten in einer mittleren bis gehobenen Intensi- tät durchführen. Damit kann sich Ihre Schlafqualität im Gegensatz zu nicht sportlich aktiven Menschen um deutlich über 50% verbessern.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Vergnügen hierbei!
!
• Was sind die wichtigsten Wünsche für das Alter? (Institut Allensbach; Altersgruppe der 49-69-Jährigen)
! „Gesund und fit bleiben...“ (87,1%)
• Legen Sie großen Wert darauf, gesund und fit auszusehen? (Manager Magazin; Altersgruppe der 14-64-Jährigen)
! „Ja voll und ganz bzw. eher“ (70%)
• Subjektive Einschätzung der eigenen Fitness und Gesundheit: (Institut Allensbach; Altersgruppe der 20-59-Jährigen)
! „Meine körperliche Fitness ist gut.“ (50%) ! Und der Rest...??
INTERESSANT... Auszüge aus aktuellen Statistiken:
Fit-Tipps 25
„Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich entschlossen, glücklich zu sein.“
(Voltaire, 1694-1778)


































































































   9   10   11   12   13